Vereisung

Unter Vereisung versteht man einen Eisansatz an einem Flugzeug während des Fluges oder am Boden. Zur Vereisung kommt es, wenn

- das Flugzeug mit unterkühlten Wassertröpfchen usammentrifft 

- die Temperatur der Oberfläche des Flugzeuges unter 0 °C ist.

Dies ist insbesondere in Wolken der Fall.

 

 

Vereisungsgefahr beim Durchfliegen von Cumulus congestus (Cu con)

Ausführliche Informationen finden Sie in meinem Buch "Flugmeteorologie".